Unsere Arbeitsbereiche

Illustrierte Landkarten

Illustrationen haben eine lange Geschichte und werden in vielen Bereichen eingesetzt, um komplexe Informationen leichter zugänglich zu machen. Eine besondere Art der Illustration sind illustrierte Landkarten, die geografische Informationen auf eine künstlerische und ästhetische Weise darstellen. Solche Karten werden von Unternehmen und Verlagen oft genutzt, um ihre Produkte oder Dienstleistungen auf eine visuell ansprechende Art und Weise zu präsentieren.

Die Illustratoren

Wir machen illustrierte Landkarten

[ Titelillustration von Ulli Keil ]

Diese Illustratoren bieten illustrierte Landkarten an

Sie können uns direkt kontaktieren, wenn Sie unsere Portfolio-Seite besuchen. Dort finden Sie neben vielen Arbeitsbeispielen auch immer eine Telefon-Nummer sowie eine E-Mailadresse als direkten Kontakt.

Laura Münker, Illustratorin
Carina Crenshaw, Illustratorin
Thomas Gronle, Illustrator
Jonas Kramer, Illustrator
Anja Vogel-Jaich, Illustratorin
Anja Riese, Illustratorin
Kristin Tessen, Illustratorin
Julia Kotowski, Illustratorin
Karolina Zolubak, Illustratorin
Dominika Kowalska, Illustratorin
Ulli Keil, Illustratorin
Katrin Acklin, Illustratorin
Folko Streese, Illustrator
Ann-Kathrin Damm, Illustratorin

Wozu eine illustrierte Landkarte?

Eine der größten Vorteile von illustrierten Landkarten ist, dass sie es Unternehmen und Verlagen ermöglichen, ihre Standorte und Aktivitäten auf einer attraktiven und leicht verständlichen Karte darzustellen. Eine gut gestaltete Karte kann helfen, wichtige Standorte hervorzuheben und eine klare und ansprechende Darstellung von Gebäuden, Straßen und Landschaften bieten. Dadurch wird die Aufmerksamkeit des Betrachters auf die relevanten Informationen gelenkt und das Verständnis und die Wahrnehmung der geografischen Lage und der Aktivitäten des Unternehmens verbessert.

Neben der Verbesserung der visuellen Darstellung kann eine illustrierte Landkarte auch dazu beitragen, die Marketing- und Werbemaßnahmen eines Unternehmens zu unterstützen. Eine ansprechende Karte kann dazu beitragen, dass das Unternehmen bei potenziellen Kunden im Gedächtnis bleibt und ihre Aufmerksamkeit auf Produkte oder Dienstleistungen lenken, die mit den Standorten oder Aktivitäten des Unternehmens verbunden sind. So kann eine illustrierte Landkarte zu einem wichtigen Marketing-Tool werden, um das Interesse und die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden zu wecken.

Insgesamt bieten illustrierte Landkarten eine Vielzahl von Vorteilen für Unternehmen und Verlage, um ihre geografischen Informationen und Aktivitäten ansprechend und leicht verständlich darzustellen. In den folgenden Abschnitten werden wir näher auf die verschiedenen Anforderungen und Tipps eingehen, die bei der Erstellung einer solchen Karte zu beachten sind.

Anforderungen an eine illustrierte Landkarte:

Bei der Erstellung einer illustrierten Landkarte gibt es verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. Einer der wichtigsten Faktoren ist die Auswahl des richtigen Stils für die Karte. Es gibt viele verschiedene Stile, von realistischen Darstellungen bis hin zu abstrakten und vereinfachten Darstellungen. Der Stil sollte zum Zweck und der Zielgruppe der Karte passen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Integration von Firmenlogos oder anderen Markenidentitäten in die Karte, um die Marke des Unternehmens zu stärken.

Darüber hinaus ist die Genauigkeit der Informationen auf der Karte von entscheidender Bedeutung. Die Karte sollte nicht nur eine ästhetisch ansprechende Darstellung bieten, sondern auch genaue Informationen über die geografischen Merkmale und Standorte enthalten. Die Farbauswahl sollte sorgfältig durchdacht werden, um eine klare Darstellung der verschiedenen Elemente auf der Karte zu gewährleisten. Schließlich sollte auch die Lesbarkeit der Karte berücksichtigt werden, damit die Informationen für den Betrachter leicht zugänglich sind.

Typische Einsatzgebiete:

Illustrationen von Landkarten finden in vielen verschiedenen Einsatzgebieten Anwendung. Reiseführer nutzen oft illustrierte Landkarten, um Touristen eine visuelle Orientierungshilfe zu bieten und wichtige Sehenswürdigkeiten hervorzuheben. Infografiken können ebenfalls illustrierte Landkarten verwenden, um Daten und Statistiken über geografische Verteilungen auf eine ansprechende Weise darzustellen. Unternehmen nutzen illustrierte Landkarten häufig für Firmenbroschüren oder Websites, um ihre Standorte und Aktivitäten zu präsentieren und ihre Markenidentität zu stärken.

Auswahl des richtigen Illustrators:

Die Auswahl des richtigen Illustrators für die Erstellung einer illustrierten Landkarte ist von entscheidender Bedeutung. Ein guter Illustrator sollte über Erfahrung in der Erstellung von Landkarten verfügen und in der Lage sein, die Anforderungen des Auftraggebers zu verstehen und umzusetzen. Bei der Auswahl eines Illustrators sollte das Portfolio überprüft werden, um sicherzustellen, dass der Illustrator über den gewünschten Stil und die Fähigkeiten verfügt. Es ist auch empfehlenswert, Referenzen von früheren Kunden einzuholen, um die Qualität der Arbeit des Illustrators zu beurteilen. Eine klare Kommunikation und eine gute Zusammenarbeit zwischen dem Illustrator und dem Auftraggeber sind ebenfalls von großer Bedeutung, um sicherzustellen, dass die Erwartungen erfüllt werden und das Endprodukt den Anforderungen entspricht.

Wer macht illustrierte Landkarten ("illustrated maps")

Es gibt viele talentierte Illustratoren, die sich auf die Erstellung von illustrierten Landkarten spezialisiert haben und in der Branche bekannt sind. Hier sind einige der bekanntesten Namen:

  1. Nate Padavick - Nate hat über 400 Karten illustriert und ist der Gründer von They Draw & Travel, einer Online-Community von Reise-Illustratoren.

  2. Julia Rothman - Julia ist eine in Brooklyn ansässige Illustratorin, die sich auf die Erstellung von Landkarten spezialisiert hat. Sie hat Karten für zahlreiche Kunden wie das New York Times Magazine und den Smithsonian gemacht.

  3. Jenni Sparks - Jenni ist eine in London ansässige Illustratorin, die bekannt ist für ihre detaillierten und farbenfrohen Stadtpläne. Sie hat Karten von London, San Francisco und New York erstellt.

  4. Malika Favre - Malika ist eine in London ansässige Illustratorin, die sich auf die Erstellung von grafischen Landkarten spezialisiert hat. Sie hat unter anderem Karten für die New York Times und Airbnb erstellt.

  5. Mattias Adolfsson - Mattias ist ein schwedischer Illustrator, der bekannt ist für seine detaillierten und surrealen Illustrationen. Er hat Karten von verschiedenen Städten wie Paris und New York erstellt.

Hier sind einige Links zu ihren Websites oder Portfolios:

Diese Illustratoren sind nur eine kleine Auswahl von talentierten Künstlern, die sich auf die Erstellung von illustrierten Landkarten spezialisiert haben.

Fazit

Illustrationen von Landkarten sind ein nützliches Werkzeug für Unternehmen und Verlage, um Standorte zu präsentieren, Marketing- und Werbemaßnahmen zu unterstützen und Informationen über geografische Verteilungen auf eine ansprechende Weise darzustellen. Bei der Erstellung einer illustrierten Landkarte müssen verschiedene Faktoren wie der Stil, die Genauigkeit der Informationen, die Lesbarkeit und die Integration von Markenidentitäten berücksichtigt werden. Eine klare Kommunikation und eine gute Zusammenarbeit zwischen dem Illustrator und dem Auftraggeber sind ebenfalls von großer Bedeutung.

Die Auswahl des richtigen Illustrators ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die Erwartungen des Auftraggebers erfüllt werden und das Endprodukt den Anforderungen entspricht. Zukünftige Entwicklungen im Bereich der illustrierten Landkarten könnten die Integration von interaktiven Elementen und die Nutzung von Augmented Reality-Technologien beinhalten, um den Betrachtern ein noch immersiveres Erlebnis zu bieten. Insgesamt bieten illustrierte Landkarten ein großes Potenzial für Unternehmen und Verlage, um wichtige Informationen auf eine ansprechende und verständliche Weise darzustellen.

Mehr über uns erfahren