Editorial Illustration

Bild klicken zum Vergrössern

Editorial Illustration Anfragen

Wir visualisieren, erzählen Geschichten und unterstützen mit einer individuellen Editorial Illustration wirkungsvoll Ihre Botschaft.

Editorial Illustration

Editorial Illustrator gesucht? Worauf kommt es in erster Linie an, und wo finden Sie die besten Illustratoren für Ihre Editorial Illustration?

Editorial Illustration bedeutet, dass ein Text ein Bild an die Seite gestellt bekommt. Oft visualisiert und erklärt die Illustration den Text oder Teile des Inhalts. Die Illustration ist also im besten Fall eine echte Bereicherung, und nicht nur dekorative Begleitung. Oft geht es darum komplexe Themen und Ideen in Bilder zu übersetzen. 

Sehr oft und gerne werden Illustrationen bei Reportage Strecken verwendet, in denen es schwer möglich ist, Fotos zu erstellen. Wann ist das der Fall? Bei einer Undercover Reportage oder Informationen von Whistleblowern. In diesen Fällen grenzt es oft schon an ein Wunder, dass die Information selbst verfügbar ist. Tolle Bilder dazu sind aber kaum auch noch möglich. 


Editorial Illustration kann komplexe Themen und Ideen bildhaft übersetzen.


Eine Editorial-Strecke kann dann mit Illustrationen gestaltet werden. Die Geschichte und die Personen können illustriert dargestellt werden, ähnlich einer Graphic Novel. Erinnern Sie sich an die SPIEGEL Football Leaks? Hier nutze das Magazin zahlreiche Illustrationen

Gleichzeitig schufen die Illustrationen ein ganz spezielles Branding. Jeder weitere Artikel konnte aufgrund der Illustration unmittelbar zugeordnet werden. Illustrationen helfen so, ein rundes Ganzes zu schaffen. Ein stimmiges Gesamtpaket, vielleicht sogar ein Gesamtkunstwerk.

Was ist die Story, was das dahinterstehende Konzept? Mit Editorial Illustrationen können Magazinmacher flexibel alle Ideen und Gedanken aufgreifen, und auch die beabsichtigte Wirkung beim Leser berücksichtigen, um dann die Gestaltung ganz bewusst zu planen. Jede einzelne Illustration kann dann, wenn gewünscht, gezielt für eine ganz bestimmte Platzierung im Layout angelegt werden.


Editorial Illustration kann ganz einfach gehalten sein, oft geht es insbesondere um die Bildidee.


Weitere Bereiche in denen sich Editorial Illustrationen anbieten sind gesellschaftliche, politische oder auch wissenschaftliche Themen. Illustrationen können etwa Tiere der Tiefsee darstellen, selbst wenn von diesen keine Fotos existieren. Abstrakte Zusammenhänge können bebildert werden. 

Auch eine humoristische Interpretation ist am schnellsten und einfachsten mit einer Illustration darstellbar. Und oft ist es gar nicht nötig, hierbei künstlerisch besonders wertvolle Werke zu schaffen. Eine ganz einfache Illustration kann eine Idee oder einen Witz genial auf den Punkt bringen. 

Ein guter und kreativer Illustrator hilft hier bei der Umsetzung nicht nur als Zeichner, sondern auch denkend, als Bilderfinder und Ideenstifter.

Editorial Illustrator - Wie wir arbeiten

Art-Direktoren, Bildredakteure und Magazinleute arbeiten im besten Fall eng mit dem Illustrator zusammen, um die bestmögliche Version einer Editorial Illustration zu erstellen. Die Qualitäten des Illustrators sind neben hoher zeichnerischer Fertigkeiten ebenso die Fähigkeit im Team zu denken und zu arbeiten. 

Offenheit, um die Ideen anderer aufgreifen und weiterspinnen zu können. Absolute Verlässlichkeit und Flexibilität ist nötig, um die engen Abgabetermine zuverlässig einzuhalten. 

Für alle Fragen rund um die Erstellung von Editorial Illustration schreiben Sie uns oder rufen Sie uns gerne an...


Editorial Illustratoren denken und arbeiten im Team, sind offen und flexibel.


Wie entsteht eine Editorial Illustration? Zum Beispiel wie hier, digital in Photoshop . Das Zeitraffervideo zeigt wie die Illustration angelegt und koloriert wird. Der Ideenfindungsprozess war hier bereits vollständig abgeschlossen. Eine Arbeit des Illustrators Daniel Spacek.

Wie wäre es, wenn Ihre Editorial Illustration erfolgreich, bezahlbar und ganz einfach realisierbar wäre?

Ihre Nachricht an uns: