Davina Rigoni, Illustratorin


Kontakt

E-Mail: hello@davinarigoni.de
Telefon: +49 (0) 176 - 233 119 69


Kurzinfo Davina Rigoni

Ich biete eine vielfältige Palette von Stilrichtungen an, von klaren und sachlichen Darstellungen im Flat-Design bis zu schwungvollen und lebendigen Tusche- und Federzeichnungen. Ich gestalte meine Illustrationen gerne dynamisch, schlau und gelegentlich mit einer Prise Humor.


10 persönliche Fragen an die Illustratorin Davina Rigoni

Wann wusstest du, dass du Illustratorin sein willst? Wie kam es dazu?

Ich habe als Kind schon gerne in meinem Zimmer gesessen, Fünf Freunde Kassetten gehört und gezeichnet. Daran hat sich im Grunde nicht viel geändert. Außer, dass es heute Podcasts sind 🙂 

Was wärst du, wenn du nicht Illustratorin wärst?

Dann würde ich im Tierschutz arbeiten und die anderen überreden, mal nachts mit mir Schweine aus ihren Ställen zu befreien.

Gibt es eine Illustration von dir, die die Welt verändert hat?

Mit meiner Arbeit die Welt verändern und sie ein bisschen besser machen ... das wäre ein Traum. Ich hab da auch schon ein paar Ideen und arbeite daran 🙂 

Nach Astronauten haben Illustratoren den einsamsten Beruf. Wie gehst du damit um?

Das ist ok. Ich höre beim Zeichnen oft Hörbücher, Talkrunden usw. So kann ich gut arbeiten und habe auch etwas das Gefühl, in Gesellschaft zu sein.

Wer hat dir die Illustration betreffend besonders viel beigebracht?

Ich habe im Kommunikations-Design Studium schon viel von meinen Professor:innen mitgenommen. Manche ihrer Worte und Tipps schießen mir heute noch durch den Kopf, wenn ich arbeite. Heute probiere ich immer mal wieder neue Techniken und Materialien aus oder nutze auch die Lernplattform Domestika.

Gibt es Illustratoren, die für dich ein Vorbild sind? Wie verbesserst du dich, wie lernst du dazu?

Ich habe nicht unbedingt konkrete Vorbilder. Meine Antennen sind immer ausgefahren, und Input aus allen Bereichen fließt automatisch in meine Arbeit und meinen Stil hinein.

Würdest du auch noch als Illustratorin arbeiten, wenn du eine Million auf dem Konto hättest?

Ja! Ohne eine Aufgabe würde es mir vermutlich schnell langweilig werden. Doch vielleicht würde ich zunächst die Gelegenheit nutzen um Ideen und Projekte umzusetzen, die schon seit längerem auf meiner Liste stehen. 

Warum ist Berlin eine großartige Stadt für Illustratoren/Illustratorinnen?

Es gibt viele „Gleichgesinnte“ zum Austausch, eine lebendige Kunstszene, Veranstaltungen und Angebote wie z.B. Burleske-live- drawing. Das alles würde ich schon sehr vermissen! 

Welche Bildmotive reizen dich in Berlin am meisten?

Die Stadt, das Umland, die Menschen – Berlin ist ein echtes Eldorado. Ich sehe oft interessante Szenerien, die ich mit der Kamera einfange, um sie dann zu Hause zu zeichnen. Besonders im Sommer genieße ich es, draußen zu sitzen und vor Ort zu zeichnen.


Weitere Illustratoren
Piers Goffart, Illustrator
Jonas Kramer, Illustrator
Jan Pieper, Illustrator
Carina Crenshaw, Illustratorin
Stefan Fichtel, Illustrator
Katrin Acklin, Illustratorin
Kristin Tessen, Illustratorin
Laura Münker, Illustratorin
Dominika Kowalska, Illustratorin
Folko Streese, Illustrator
Ulrike Jensen, Illustratorin
Ulli Keil, Illustratorin
Mina Braun, Illustratorin
Berlianne, Illustratorin
Anja Riese, Illustratorin
Thomas Gronle, Illustrator
Miriam Barton, Illustratorin
Karolina Zolubak, Illustratorin
Anja Vogel-Jaich, Illustratorin
Adrian vom Baur, Illustrator

Mehr über uns erfahren?